It is currently Sat Sep 21, 2019 9:04 am



Reply to topic  [ 2 posts ] 
 Max MORLOCK 1954-1958 
Author Message

Joined: Sun Nov 25, 2012 1:31 pm
Posts: 623
STATS BY CHARRÚAN AND SUGGESTIONS FROM JEANMARC

Name: Maximilian ("Maxl" or "Max") Morlock

Image

Country: :GER: Germany
Club: 1. FC Nürnberg
Position: *SS, CF, AMF
Side: RF/BS
Age: 29-33 years (11/05/1925)

Height: 170 cm
Weight: 74 kg

Attack: 91
Defence: 45
Balance: 81
Stamina: 85
Top Speed: 82
Acceleration: 81
Response: 86
Agility: 82
Dribble Accuracy: 86
Dribble Speed: 82
Short Pass Accuracy: 83
Short Pass Speed: 75
Long Pass Accuracy: 81
Long Pass Speed: 75
Shot Accuracy: 90
Shot Power: 87
Shot Technique: 88
Free Kick Accuracy: 73
Curling: 78
Header: 88
Jump: 92
Technique: 85
Aggression: 88
Mentality: 90
Goalkeeper Skills: 50
Team Work: 83

Injury Tolerance: B
Condition: 7
Weak Foot Accuracy: 7
Weak Foot Frequency: 7
Consistency: 7
Growth type: Early/Lasting

CARDS:
S01 - Marauding
S03 - 1-on-1 Finish
P11 - Long Ranger

SPECIAL ABILITIES: Positioning - Reaction - Scoring - 1-on-1 Scoring - Middle Shooting

Attack/Defence Awareness Card: Attack Minded



INFO:

Max Morlock was born on 11 May 1925 in Nürnberg. He began his career in 1937 at the Nürnberg Eintracht. At the age of 16, he was already in the first team of the 1st FC Nuremberg. National coach Sepp Herberger called him relatively late in the national team. When Fritz Walter was missing in 1950 at an international match, he finally came into play. At the 1954 World Cup in Switzerland, he wore the shirt number 13 and scored a total of six goals. Unforgettable is his goal in the final game on 4 July 1954 in Wankdorf Stadium. The Hungarians were already after 8 minutes of a 2-0 lead. A minute later Morley slipped a Spagatschritt in Hans Schaefer's shot and overcame the Hungarian goalkeeper Grosics to 1:2. He became the second best scorer at the World Cup tournament in Switzerland. Statistics out of 700 goals in 900 competitive games. In 26 internationals he scored impressive 21 goals. In the founding of the Bundesliga 1963/1964 season he was successful even 8 times. Max Morlock also remained loyal to his club, although he offers from abroad (AC Bergamo) received. He lived near the club facilities and led a Lotto-Toto-off center most recently as district manager. Max Morlock died on 10 September 1994 aged 69 from cancer. He left a wife and two daughters.


MORE INFO:

http://en.wikipedia.org/wiki/Max_Morlock

http://www.maxmorlockstadion.de/


Thu Mar 14, 2013 7:45 pm
Profile
User avatar

Joined: Wed Jun 26, 2013 9:38 pm
Posts: 1637
Some quotes about him:
Quote:
Fritz Walter sagte über ihn: „Max war ja die Kraft in Person, hatte Kondition für 90 Minuten, war vorne und hinten. Er war immer unsere erste Auffangstation des gegnerischen Angriffs. Morlock half mit seiner dynamischen Kraft in der Abwehr aus und war doch in allen entschei- denden Situationen wieder vorne mit dabei. Keiner köpfte so gut wie er. Wenn sich eine Torchance ergab, der Max war zur Stelle. Wenn ich mal den Kopf hängen lassen wollte, da riss mich der Max wieder mit. Er konnte auch einen Karren aus dem Dreck ziehen. In seiner für ihn typischen Art ist kein Nachfolger da.“

Quote:
Er spielte einen technisch versierten, ehrlichen und fleißigen Fußball, der im Druck nach vorne zwar schön anzusehen, aber in seiner Rationalität immer aufs Effektive, aufs Mannschaftsdienliche ausgelegt war - schnörkellos und in der Regel ohne „südländische“ Verspieltheit. Morlock verkörperte den idealen Mittelfeldspieler, der es aufgrund seiner Ballgewandtheit, Laufstärke, Dynamik und Torgefährlichkeit mit Sicherheit auch im athletischen Fußball unserer Tage zu herausragenden persönlichen Erfolgen gebracht hätte. Er war ein spielender Kämpfertyp, der das Abwehren, das Einfädeln und das Vollenden par excellence beherrschte, ein Vorreiter des Fußballs modernster Prägung und eine Spielerpersönlichkeit, die aufmunterte und mitreißen konnte, deren Wort bei allen Mannschaftskameraden akzeptiert wurde. Er versuchte nie mit großen Worten, sondern mit Taten zu überzeugen. Mit seinem nimmermüden Einsatz und seiner nie versagenden Willensstärke war er eine wichtige Drehscheibe im Teamwork und ein Garant dafür, dass, wenn die Clubmaschine mal nicht so schnell auf Touren kam, auch noch kurz vor Schluss ein Spiel herumgerissen werden konnte. Und das galt nicht nur für den Club. Sepp Herberger sagte einmal über ihn: „In kritischen Situationen war immer Max Morlock mein Mann. Auf ihn konnte ich mich stets verlassen. Er war ein Spieler, der alle mitgerissen hat.“

Morlock spielte halbrechts, brach aber immer wieder auf die Flügel aus und nutzte geschickt und trickreich den so gewonnenen Raum. Neben seinen großen Sturmqualitäten war er aber auch ein Spieler vom Typ des Ballschleppers und mannschaftsdienlichen Aufbauspielers mit großem Laufpensum. Er war einer der herausragendsten und typischsten Vertreter des „Clubstils“: ein vielseitiger, kampfstarker Allrounder, in dem taktische Disziplin, technische Qualitäten und läuferisch-konditionelle Möglichkeiten sich zusammenfinden. Er war zugleich Ballschlepper, Spielmacher und gefährlicher Torschütze. Nur beim Strafstoß bekam er meistens Zustände. Seine sonstige eiserne Ruhe war weg, wenn zehn-, zwanzig- oder noch mehr tausend Zuschauer auf ihn und den Ball schauten und dazu ganz still waren. Deshalb überließ er das Elfmeterschießen lieber anderen. Gleichzeitig war er auch eine der zentralen Übergangs- figuren, die die verschiedenen Club-Generationen miteinander verbinden.

He should have "Chasing back" card, also MEN could be in orange IMO. If Kohlmeyer, Liebrich and Eckel deserve orange values there, Morlock also deserves an orange value there (I'd suggest 91 as he was better there than Kohlmeyer and Liebrich)..


Sat Aug 16, 2014 10:54 am
Profile
Display posts from previous:  Sort by  
Reply to topic   [ 2 posts ] 

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.